Kaffee - nice to know (2/3)

Kaffee

06.

November

2020

Kaffee - nice to know (2/3)

06. November 2020 | #Intern_ISI #Nicht_im_Ernst #Serie | T. Schrot

Nachdem wir ...

... im ersten Beitrag erfahren haben, welche Dimensionen der Kaffeeverzehr weltweit annimmt und wo er geerntet wird, geht es nun mit der Verarbeitung der Kaffeebohnen weiter.

Nachdem der Kaffee geerntet, gesäubert, getrocknet und exportiert wird, findet die Röstung eines guten Kaffees größtenteils „vor Ort“ statt.

Chemisch gesehen werden beim Rösten des Kaffees Zuckerstoffe und Aminosäuren neu zusammengefügt, sodass schätzungsweise 1.000 neue Aromen bzw. chemische Verbindungen gebildet werden. Es macht Kaffee zum einen der aromatischten Lebensmittel weltweit.

Nach dem Rösten folgt die Mahlung. Hierbei gilt: Je feiner die Mahlung, desto mehr Aromastoffe können sich lösen. Danach folgt die Zubereitung.

Wir Deutschen trinken am liebsten Filterkaffee – schwarz oder aber mit Milch und / oder Zucker. In Italien steht dagegen der Espresso an erster Stelle. Dieser besteht aus den gleichen Bohnen wie bspw. Filterkaffee, jedoch werden die Bohnen länger geröstet und erhalten dadurch einen stärkeren Geschmack. Franzosen trinken meistens ihren Café au lait – dieser besteht zu gleichen Teilen aus Kaffee und Milch. Dabei müssen beide Teile aber gleichzeitig in eine große, henkellose Tasse eingegossen werden.

Kaffee Mokka ist die älteste Zubereitungsart der Welt und wird u.a. in Äthiopien getrunken. Beim Mokka wird staubfein gemahlenes Kaffeepulver mit Wasser in einem Kännchen aufgegossen und dann inklusive Kaffeesatz in die Tasse eingeschenkt. Traditionell werden dem Kaffee auch Gewürze wie Kardamom beigemengt. Bei einer kurzen Kaffeepause bleibt es in Äthiopien jedoch selten, denn drei Tassen Kaffee sind dort Pflicht. Die erste Tasse ist für den reinen Genuss vorgesehen. Bei der zweiten Tasse werden akute Probleme besprochen. Die dritte Tasse dient dem allgemeinen Segen der Anwesenden.

Da Geschmäcker jedoch vielfältig sind, haben wir bei der ISI gleich drei Kaffeemaschinen mit unterschiedlichen Zubereitungsarten, um jedem Geschmack gerecht zu werden.

Zurück

"Rama & Sita"

Außer der Reihe ...

Rama & Sita

25.

Februar

2020

#isistayathome - Folge 1

Goltsteinstraße in Düsseldorf ...

Bild

24.

März

2020