Die Trendsportart HEADIS

Headis

25.

Juli

2018

Die Trendsportart HEADIS

25. Juli 2018 | #Intern_ISI #Sport #Team | P. Fuchs

Sport mit Köpfchen!

Was ist HEADIS?

HEADIS ist eine Trendsportart, die 2006 in einem Schwimmbad in Kaiserslautern erfunden wurde, und aktuell gerade sehr angesagt ist. Die Sportart lässt sich am einfachsten mit dem Begriff Kopfballtischtennis erklären.

Gespielt wird an einer normalen Tischtennisplatte, allerdings sollte diese ein stabiles Netz haben, wie man es von Tischtennisplatten in Parks oder aus dem Schwimmbad kennt. Für HEADIS wurde ein spezieller Ball entwickelt, der 100 Gramm wiegt und ungefähr so groß ist wie ein Handball. 1 Satz geht bis 11 und man benötigt 2 Gewinnsätze für den Gewinn eines Matches.

Wie kommt man darauf, HEADIS zu spielen?

Bei mir war es zu Beginn erst einmal die Neugier, da ich HEADIS zufällig im Sportangebot an der Uni Köln entdeckt hatte. Nach der ersten Trainingseinheit war ich aber sofort total begeistert von der Sportart und den Leuten, die beim Unisport in Köln trainieren. HEADIS ist für mich insgesamt viel mehr als nur der Sport und der Spaß am Spiel selbst. Zu HEADIS gehört auch das ganze „Drumherum“ wie etwa die netten, aufgeschlossenen Menschen und die lockere Atmosphäre beim Training und bei den vielen Turnieren in ganz Deutschland. Was mich an der Sportart auch immer wieder fasziniert, ist bei allem sportlichen Ehrgeiz das gelebte Fairplay während und nach den Matches, sowohl beim Training als auch bei den Turnieren.  

Die Turniere

HEADIS-Turniere sind für mich nette Menschen, Lifestyle, lustige Charaktere und jede Menge witziger Erlebnisse. Die Turniere finden etwa einmal pro Monat in verschiedenen Städten in ganz Deutschland statt. In den vergangenen Jahren sind auch einige Turniere im europäischen Ausland, wie etwa in Belgien, den Niederlanden und Tschechien dazugekommen.       
Das Highlight des Jahres ist ganz klar die Weltmeisterschaft im Sommer in Kaiserslautern! Bei der WM kann jeder mitspielen, der Lust hat und sich mit den besten Spielern der Welt messen möchte. Falls es mit dem Weltmeistertitel nicht klappen sollte, erlebt man auf alle Fälle ein grandioses und unvergessliches Wochenende im wunderschönen Kaiserslautern!

Hier gibt’s weitere Infos

Bei youtube und auf der Facebook-Seite von HEADIS gibt’s jede Menge Highlight-Videos von allen möglichen Turnieren und Events der vergangenen Jahre. Infos zu kommenden Turnieren, den Regeln und der Geschichte von HEADIS gibt es auf headis.com.

Zurück

Consulting und Triathlon

Wie passt das zusammen?

Sponsoring

11.

Juni

2018

Der Blog ist da!

Endlich ist es soweit: Unser ISI Blog ist da!

Bild

06.

April

2018