Arbeiten in Indien (3/4)

ESC india

29.

Mai

2020

Arbeiten in Indien (3/4)

29. Mai 2020 | #Intern_ISI #Serie #Team | M. Niederprüm, M. N. Sukumaran

Thema: Regelungen zum Einkommen in Indien

  1. Haben Sie ein Mindestlohnsystem in Indien? Wo liegt der Durchschnittslohn?

    Es gibt keinen generellen nationalen Mindestlohn, dieser ist unterschiedlich je nach Region, Branche, Alter, Betriebszugehörigkeit und Inflation. Die Empfehlung eines Expertenkomitees ist 375 INR pro Tag (4,60 Euro) seit Juli 2018.
    Das Durchschnittseinkommen sagt in Indien aber noch nicht viel über das tatsächliche Gehalt eines indischen Softwareentwicklers aus. Die IT-Branche ist die mit Abstand transparenteste und nachvollziehbarste in Indien, was Einkommen betrifft. Trotzdem variieren die Löhne je nach Region, Erfahrung und persönlicher Qualifikation signifikant. Zum Beispiel liegen die durchschnittlichen Bruttomonatslöhne im BPO- und IT-Dienstleistungsbereich bei 25.411 INR (330 Euro).
    Im Schnitt werden in Bangalore, Delhi und Mumbai (Tier-1 Städten) die höchsten Gehälter bezahlt (25 bis 30% über Median) und in Kolkata, Chennai (Tier-2) und den kleineren Städten wie Trivandrum, Kerala (Tier-3) deutlich geringere Einkommen.

  2. Wie ist die Bezahlung bei der ESC India?

    Wenn Sie sich die Beschäftigungsdauer bei ESC India ansehen, werden Sie feststellen, dass unsere Kollegen gerne länger bei uns arbeiten, weil wir uns um ihre Karriere und ihr Privatleben kümmern. Wir zahlen mehr als das marktübliche Gehalt plus andere Leistungen. Wir belohnen sie mit einem Gehalt, das ihrer Rolle und ihrem Engagement entspricht. Aus all diesen Gründen arbeiten Sie gerne mit uns zusammen.

  3. Welche anderen Vorteile haben Mitarbeiter bei der ESC India?

    Für den Fall von Unfällen haben wir zusätzlich alle Mitarbeiter mitversichert, die Versicherung entspricht dem vier- bis fünffachen ihres Jahresgehalts.

    Neben ihrem Gehalt geben wir auch Sonderbonus oder Geschenke bei großen Festivals wie Onamfest, Weihnachten usw.

Zurück

"Rama & Sita"

Außer der Reihe ...

Rama & Sita

25.

Februar

2020

#isistayathome - Folge 1

Goltsteinstraße in Düsseldorf ...

Bild

24.

März

2020